Cherriz.de verwendet Cookies um die Nutzung der Webseite zu vereinfachen.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät zu.Fortfahren
Reisetagebuch - Tag 3: Sirmione
News vom 01.05.2017 - von Spirit in Blog, Reise
Heute haben wir uns zu einem Städtetrip entschieden. Den Ausschlag für dafür gab die Wettervorhersage. Die nächsten Tage soll es, mit einigen Ausnahmen, eher durchwachsen sein. Von daher wollten wir uns Sirmione bei leichtem Regen ansehen.
Dazu sind wir von Garda aus mit der Fähre auf die Halbinsel gefahren. Nach einer guten Stunde haben wir angelegt und konnten uns zwischen den zahlreich vorhandenen Touristen durch die wirklich sehr schönen, engen Gassen schleichen.
Primärziel unseres Besuchs, die Grotte di Catullo. Hier war schon deutlich weniger los, was uns ein gemütliches schlendern bei leider weniger gemütlichem Wind zwischen Olivenbäumen erlaubte. Dennoch, auch bei diesem mäßigen Wetter waren die alten Ruinen einfach sehr schön anzusehen.
Etwas später hat dann leider auch schon der Regen eingesetzt, der langsam aber stetig an Intensität zulegte. In der Folge haben wir uns dazu entschlossen den Rückweg anzutreten. Am späten Nachmittag hatten wir unseren Ausgangspunkt wieder erreicht. Leider geht es auch unserer kleinen nicht so richtig gut, so dass wir uns am Feiertag noch auf die Suche nach einer Apotheke gemacht haben. Schlussendlich war die Suche letztlich aber erfolgreich.
Ein Plan für morgen existiert noch nicht. Dazu wollen wir erstmal abklären wie es Sofia die nächsten Stunden geht. In diesem Sinne schöne Grüße aus dem Süden.
1 Kommentar zu "Reisetagebuch - Tag 3: Sirmione"
Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu verfassen.
Zur Registrierung