Cherriz.de verwendet Cookies um die Nutzung der Webseite zu vereinfachen.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät zu.Fortfahren
Reisetagebuch - Tag 4: Spiazzi und Malcesine
News vom 02.05.2017 - von Spirit in Blog, Reise
Unserer Kleinen ging es heute ein ganzes Stück besser als gestern, weswegen wir uns dazu entschlossen haben unser Reiseprogramm fortzusetzen. Insgesamt wollten wir es aber etwas ruhiger angehen lassen.
Deswegen sind wir heute mehr gefahren und weniger gelaufen. Unser erster Reiseabschnitt lag am Nordhang des Monte Baldo nahe dem unscheinbaren Örtchens Spiazzi. Dort sind wohl vor einigen hundert Jahren ein paar Mönche auf den Gedanken gekommen, dass es eine kluge Idee wäre eine Kirche direkt in eine Klippe zu treiben.
Offenbar war die Idee tatsächlich nicht schlecht, denn die Kirche gibt es immer noch und sie macht optisch einiges her. Sie ist mehr oder weniger bequem (weil die Strecke natürlich sehr steil ist) in 20 Minuten vom Ort aus zu Fuß zu erreichen.
Als wir wieder am Auto ankamen war es auch schon Zeit zum Mittagessen. Dazu wollten wir uns in Malcesine ein Restaurant suchen. Und ich muss sagen der Ort hat mich wirklich positiv überrascht. Ja es hat hier viele Touristen aber Malcesine ist durch seine sehr vielen kleinen, verwinkelten Gassen auf jeden Fall einen Besuch wert. Fast hinter jeder Abzweigung gibt es etwas zu entdecken.
Noch dazu kommt, dass die Stadt einfach ein optischer Hingucker ist. Nach dem Mittagessen ging es dann auch schon ins Castello Scaligero, einer alten Burg. Die Burg verlangt einem etwas über eine Stunde ab um sie zu besichtigen. Durch ihre exponierte Lage und vor allem ihre Höhe erlaubt sie es einem einen wunderbaren Rundumblick über die Umgebung.
Unser Plan heute etwas früher heimzukommen ist leider nicht besonders gut aufgegangen. Aber dafür haben wir das gute Wetter optimal ausgenutzt. Morgen soll es leider wesentlich regnerischer sein, aber mal sehen.
1 Kommentar zu "Reisetagebuch - Tag 4: Spiazzi und Malcesine"
Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu verfassen.
Zur Registrierung